Offizielle spiele

PRO CYCLING MANAGER 2023 (PC)

Ausgabe 2023

  • KLASSEMENTS
  • Etappensieger
  • Alle videos
  • VERPFLICHTUNGEN
  • Collection "Maillot Jaune"
  • DIE TRIKOTS
  • videos & fotos

UCI Logo

The rules are the bible for a sporting competition. Through their balance and subtleties they must ensure equality, motivate the riders and help spectators and viewers to understand the event. Here is an outline of the main points in the rules.

TRIKOTS DER FÜHRENDEN UND ANDERE WERTUNGEN

tour weisses trikot

Gelbes Trikot für die individuelle Gesamtwertung nach Zeit, gesponsert von LCL .

tour weisses trikot

Grünes Trikot für die Punktewertung, gesponsert von Škoda . Die Punkte werden bei der Zieleinfahrt jeder Etappe und bei Zwischensprints auf den Etappen mit Massenstart vergeben.

tour weisses trikot

Weißes Trikot mit roten Punkten für die Wertung des besten Kletterers, gesponsert von E.Leclerc . Die Punkte werden beim Passieren des höchsten Punkts eines Gebirgspasses oder Anstiegs sowie bei den Zieleinfahrten im Gebirge vergeben.

tour weisses trikot

Weißes Trikot für die Wertung des besten Jungprofis, gesponsert von Krys. Fahrer, die im laufenden Jahr maximal 25 Jahre alt sind.

tour weisses trikot

Etappensieg gesponsert von Continental . 

tour weisses trikot

Mannschaftswertung gesponsert von Les Hauts-de-Seine.

tour weisses trikot

Preis für den kämpferischsten Fahrer gesponsert von Century 21.

Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 2,3 Millionen Euro an die Teams und Fahrer vergeben, davon 500.000 Euro für den Gesamtsieger der Einzelwertung

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

app_de

Profi-Bereich

Akkreditierungen, die mobilität der zukunft, datenschutz, ihre gdpr-rechte.

Gelb, grün, weiß, gepunktet Alle Tour-Wertungen 2022 im Überblick

Wer führt im Kampf ums Gelbe Trikot bei der Tour de France 2022? Wer ist der beste Sprinter und darf hoffen, Paris in Grün zu erreichen. Wer kommt am besten über die Berge und trägt das gepunktete Trikot, welcher Nachwuchsfahrer ist besonders stark - und welche Mannschaft zeigt die beste Teamleistung? Die Wertungskategorien im Überblick.

Gelbes Trikot

Seit 1919 trägt der Gesamtführende der Tour de France das Gelbe Trikot. Sind zwei Fahrer bis auf die Sekunde zeitgleich, werden die Hundertstelsekunden aus dem Einzelzeitfahren bzw. die Tagesplatzierungen herangezogen. Rekordträger ist der Belgier Eddy Merckx, der insgesamt 111 Tage lang Gelb trug.

Grünes Trikot

Der beste Punktesammler der Tour de France trägt seit 1953 das Grüne Trikot. Da diese Wertung wegen des Flachetappen höher bewertenden Punktesystems meist von Sprintern gewonnen wird, heißt sie gemeinhin auch Sprintwertung. Rekordsieger ist der Slowake Peter Sagan mit sieben Triumphen zwischen 2012 und 2019.

Gepunktetes Trikot

Im Jahr 1975 wurde erstmals das gepunktete Trikot für den besten Bergfahrer eingeführt, der aber bereits seit 1933 geehrt wird. Erster Sieger in dieser Kategorie war Spanier Vincente Trueba, erster Sieger im gepunkteten Trikot der Belgier Lucien van Impe. Mit insgesamt sechs Siegen liegt van Impe in der ewigen Bergkönig-Bestenliste gemeinsam mit dem Spanier Federico Bahamontes auf Rang zwei hinter dem Franzosen Richard Virenque, der diese Wertung sieben Mal gewann.

Weißes Trikot

Neben dem gepunkteten Trikot wurde bei der Tour 1975 auch das weiße Trikot für den besten Fahrer unter 26 Jahren eingeführt.

Teamwertung

Die Mannschaftswertung wird seit 1930 ermittelt, bis 1961 auf Nationenbasis. Die Fahrer traten für ihr Land und damit praktisch in Nationalmannschaften an. Seit 1962 gilt die Wertung für einzelne Radrennställe, für die Fahrer aus verschiedenen Ländern antreten können.

Quelle: ntv.de

  • Tour de France

tuchel.JPG

  • Mitschnitte
  • Zuschauerredaktion
  • Pressestelle
  • Hinweisgeber
  • Jobs bei ntv.de
  • Digital Signage
  • mobil & Apps
  • Produktvergleiche
  • Autoleasing
  • Unternehmen
  • Immobilienbewertung
  • Broker-Vergleich

tour weisses trikot

  • MagentaSport
  • Champions League
  • International
  • Premier League
  • Primera Division
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Nations League
  • Division Standings
  • Conference Standings
  • Leaderboard
  • Player Stats
  • Legenden-Archiv
  • Ergebnisse & Tabellen
  • Statistiken
  • Weekly Leaders
  • NCAA March Madness Bracket
  • Wintersport

Tour de France - Trikots: Farben, Bedeutung, Wertung

In der Tour de France gibt es vier verschiedene Wertungstrikots. Wir erklären euch, was es mit den einzelnen Trikotfarben auf sich hat und welche Bedeutung die Leibchen haben.

Bei der Tour de France 2022 jagen die Fahrer wieder nach den berüchtigten farbigen Trikots.

Was die einzelnen Farben bedeuten und welche Trikots für welche Wertungen stehen, erfahrt Ihr hier.

Tour de France 2022 - Trikots: Bedeutung

Neben den normalen Jerseys der Teams sind vier Trikots von besonderer Bedeutung:

Tour de France 2022 - Gelbes Trikot: Maillot Jaune

Das Gelbe Trikot ist mit ganz großem Abstand das wichtigste Trikot der großen Schleife. Dieses Trikot trägt der Fahrer, der in der Gesamtwertung vorne liegt. Im übertragenen Sinne heißt das, der Fahrer der die zurückgelegte Strecke am schnellsten meistert darf sich das gelbe Gewand überstreifen.

Der Fahrer in Gelb ist außerdem immer der Ausgangspunkt im Peloton von dem der Abstand zu einer Ausreißergruppe gemessen wird. Nahezu immer gewinnt ein Bergfahrer das Trikot, da die Kletterer bei den Bergetappen am schnellsten über die Gipfel kommen und das große Peloton immer mehr ausgedünnt wird im Verlauf einer Etappe.

Tour de France 2022 - Grünes Trikot: Maillot vert

Das Grüne Trikot gehört den Sprintern im Feld. Bei allen Zwischensprints und Zielankünften werden Punkte vergeben, die über den Träger dieses Trikots entscheiden. Bei Punktgleichstand zählt die Anzahl der Etappensiege, anschließend die siegreichen Zwischensprints und im letztmöglichen Fall das Gesamtklassement.

Zur Info: Auf Flachetappen werden 50 Punkte an den Tagessieger vergeben, auf Bergetappen 20. Für Zwischensprints gibt es maximal 20 Punkte zu holen.

Tour de France 2022 - Grünes Trikot: Die Punktverteilung

  • Beim Einzelzeitfahren gibt es 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Zähler für die Top 15.
  • Bei den Bergetappen gibt es 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Zähler für die Top 15.
  • Bei den mittelschweren Etappen gibt es 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Zähler für die Top 15.
  • Bei den Flachetappen gibt es 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Zähler für die Top 15.

Tour de France 2022 - Bergtrikot: Maillot a pois

Ein weißes Jersey und rote Punkte kennzeichnen das Bergtrikot, welches an den besten Kletterer im Feld geht. Punkte für die Bergwertung gibt es nach jedem Gipfel, wobei die Höhe der Vergabe vom Schwierigkeitsgrad abhängt.

Bei Punktgleichstand in der Kletterwertung entscheidet die Anzahl der Siege mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad (HC-Bergwertung) über den Träger des gepunkteten Trikots. Sollte auch hier Gleichstand herrschen, ist die Anzahl der Siege an der Bergwertung der 1. Kategorie entscheidend und so weiter.

Tour de France 2022 - Bergtrikot: Die Punktverteilung

  • Klasse HC ("hors catégorie"): 20, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2 Zähler für die Top 8 - doppelte Punkte gibt es hier, wenn die überquerte Passstraße mehr als 2.000 Meter hoch ist.
  • 1. Kategorie: 10, 8, 6, 4, 2, 1 Zähler für die Top 6.
  • 2. Kategorie: 5, 3, 2, 1 Zähler für die Top 4.
  • 3. Kategorie: 2 und 1 Zähler für die Top 2.
  • 4. Kategorie: 1 Zähler für den Sieger.

Tour de France 2022 - Weißes Trikot: Maillot blanc

Das Weiße Trikot ehrt den besten Nachwuchsfahrer. Diese Wertung umfasst in diesem Jahr alle Fahrer, die nach dem 1. Januar 1995 geboren und damit nicht älter als 25 Jahre alt sind. Hier zählt wie beim Gesamtklassement die komplette addierte Zeit aller Etappen.

Tour de France 2022: Mannschaftswertung

Radsport ist Teamsport. Demnach haben die Verantwortlichen nicht nur die Einzelfahrer im Blick, sondern auch die Leistungen ganzer Mannschaften.

Entscheidend für die Mannschaftswertung sind bei jeder Etappe die Zeiten der ersten drei Fahrer eines Teams. Eine Ausnahme stellt das Mannschaftszeitfahren dar, bei dem die vom Team herausgefahrene Zeit mit vier multipliziert wird.

Sollte zwischen zwei Teams Gleichstand herrschen, zählt die Anzahl der Etappensiege über das Gesamtergebnis. Sollte dann immer noch kein Siegerteam ermitteln worden sein, zählen die meisten zweiten Plätze und so weiter.

Die Fahrer vom führenden Team tragen eine gelbe Rückennummer und gelbe Helme.

Tour de France 2022: Kämpferischster Fahrer

Der Fahrer, der sich durch besondere Angriffslust hervortut, erhält eine rote Rückennummer. Wer hier das Rennen macht, entscheidet kein Punkteklassement, sondern eine Jury nach jeder Etappe. Der ausgewählte Fahrer darf diese dann beim nächsten Teilstück tragen. Neben der Ehre darf er sich über 2.000 Euro pro Etappe freuen. Auf der Schlussetappe gibt es für diese Auszeichnung sogar 20.000 Euro.

Tour de France 2022 - Trikots - Die Sieger der letzten zehn Jahre

Tour de France: Grün, Gepunktet & Weiß – Wer erobert die Trikots?

Filed Under: Radsport News , Straßenradsport , Tour de France Tagged With: Bergwertung , Gepunktetes Trikot , Grünes Trikot , Nachwuchswertung , News , Punktewertung , Tour de France , Weißes Trikot

28. Juni 2022 by Michael Behringer Leave a Comment

Radsport: Die Farbe der Tour de France ist Gelb. Doch neben dem Gelben Trikot gibt es weitere prestigeträchtige Jerseys zu gewinnen. Wir werfen einen Blick auf die Favoriten im Kampf um die Punktewertung, die Bergwertung und die Nachwuchswertung.

Grünes Trikot (Punktewertung)

Traditionell geht das Grüne Trikot der Tour de France an einen Sprinter. Daher wird die Wertung fälschlicherweise oft als Sprintwertung, statt als Punktewertung bezeichnet. Auch 2022 wird sich ein schneller Mann das Maillot Vert in Paris überstreifen dürfen, erstmals heißt dieser aber Wout van Aert. Der Belgier hat angekündigt, in diesem Jahr um die Punktewertung mitfahren zu wollen. Geht er das Ganze seriös an, wird er das Trikot gewinnen. Schließlich kann Wout van Aert nicht nur in der Ebene punkten, sondern auch bergauf, im Zeitfahren und auf der Kopfsteinpflaster-Etappe. Die Fans freuen sich auf ein Duell mit Peter Sagan. Da der Slowake jedoch längst nicht mehr in Topform ist, könnte der Fight schnell entschieden sein. Einmischen könnte sich dann nur noch ein reiner Sprinter. Dieser müsste dann jedoch locker drei oder vier Flachetappen für sich entscheiden. Dafür in Frage kämen wohl vor allem Fabio Jakobsen und Caleb Ewan. Nicht unterschätzen sollten wir aber auch die beiden flinken Männer von Alpecin – Deceuninck.

☆☆☆ Wout van Aert (Jumbo – Visma) ☆☆ Fabio Jakobsen (Quick-Step Alpha Vinyl), Peter Sagan (TotalEnergies) ☆ Caleb Ewan (Lotto – Soudal), Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck), Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck)

Gepunktetes Trikot (Bergwertung)

Seit Richard Virenque seine Karriere beendet hat, ist der Gewinner des Bergtrikots nur noch schwer vorherzusehen – und das war immerhin schon 2004. Nur selten beginnen Fahrer die dreiwöchige Rundfahrt mit der festen Absicht, das Gepunktete Trikot zu gewinnen. So kam es in den letzten beiden Jahren automatisch dazu, dass Gesamtsieger Tadej Pogacar ganz nebenbei auch noch die Bergwertung gewann. Dies ist auch für 2022 das wahrscheinlichste Szenario. Außerdem haben wir einige Franzosen auf dem Zettel. So ist zum Beispiel nicht davon auszugehen, dass Thibaut Pinot und Romain Bardet um den Gesamtsieg fahren können. Auf Etappensiege werden sie in den Bergen aber mit Sicherheit schielen – und da ist dann das Bergtrikot manchmal näher als man glaubt. Gleiches gilt für Nairo Quintana, der das Podium nicht mehr anvisieren wird, aber Tageserfolge eben schon. Wirklich professionell darauf konzentrieren könnten sich vom Start weg Ruben Guerreiro und Michael Storer. Zu wünschen wäre dies auch Lennard Kämna, aber die Teamtaktik sieht für ihn wohl andere Aufgaben vor.

☆☆☆ Tadej Pogacar (UAE) ☆☆ Thibaut Pinot (Groupama – FDJ), Romain Bardet (DSM) ☆ Ruben Guerreiro (EF Education First – EasyPost), Nairo Quintana (Arkea – Samsic), Michael Storer (Groupama – FDJ)

Weißes Trikot (Nachwuchswertung)

Pogacar, Pogacar, Pogacar. Die Tour de France ist zwar keine One-Man-Show, aber der Slowene hat in den vergangenen beiden Jahren wirklich einige Wertungen abgesahnt. So standen neben ihm auf dem Podium im Paris kaum weitere Trikotträger, weil er selbst eben die meisten gewinnen konnte. Auch 2022 wird er das Weiße Trikot mit nachhause nehmen, auch wenn er wohl meist in Gelb unterwegs sein dürfte. Sein größter Konkurrent kommt erstmals aus Norwegen und ist ebenfalls ein riesiges Talent. Andreas Leknessund braucht vielleicht noch ein oder zwei Jahre, um wirklich auf Top-Niveau zu sein, aber um eine gute Platzierung könnte er schon bei der Tour de France 2022 fahren. Gleiches gilt für Michael Storer. Der Australier feierte seinen Durchbruch bei der vergangenen Vuelta, als er zwei Etappen und das Bergtrikot gewann. Fraglich ist nur, ob er bei der Frankreich-Rundfahrt auf die Gesamtwertung fahren wird oder doch eher auf Etappensiege und das Bergtrikot. Dahinter wird die Luft dünn. Tom Pidock wird bei Ineos Grenadiers ebenso Helferdienste leisten müssen, wie Brandon McNulty bei UAE. Ein heißer Kandidat für das Weiße Trikot – zumindest hinter Tadej Pogacar – könnte Matteo Jorgenson sein. Der US-Amerikaner hat sein Können schon mehrfach aufblitzen lassen, muss das aber erst noch über drei Wochen unter Beweis stellen.

☆☆☆ Tadej Pogacar (UAE) ☆☆ Andreas Leknessund (DSM), Michael Storer (Groupama – FDJ) ☆ Matteo Jorgenson (Movistar), Brandon McNulty (UAE), Tom Pidcock (Ineos Grenadiers)

About Michael Behringer

Radsport mit all seinen Taktiken, Etappenanalysen, Platzierungen und Prognosen sind die große Leidenschaft von Michael Behringer. Im Jahr 1996 hat er seine erste Tour de France verfolgt. Seitdem beobachtet er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

Ähnliche Beiträge

Velomotion: das magazin für tests, technik, ratgeber und neuheiten rund um fahrrad und e-bike.

Velomotion ist dein digitales Magazin für alle Themen rund um Fahrrad und E-Bike: redaktionell und journalistisch unabhängig und stets aktuell berichtet unser Team aus erfahrenen Bike-Redakteuren über die neuesten Fahrräder, Zubehör, News und Trends sowie alles, was Radfahrer und Radfahrerinnen heute über liebstes Fortbewegungsmittel wissen müssen.

Velomotion testet täglich Fahrräder, E-Bikes und Zubehör

Ein neuer E-Bike-Antrieb von Bosch? Eine neue Mountainbike-Schaltung von Shimano? Zu hundert Prozent recycelte Reifen von Schwalbe? Ein neuer Bußgeldkatalog für Radfahrende? Auf www.velomotion.de erfahrt ihr es zuerst. Alle getesteten Bikes oder Produkte werden von unseren Redakteuren ausführlich in der Praxis erprobt und die Erfahrungen ehrlich mit den Lesern geteilt. Rund 30.000 Leser (Quelle: Google Analytics) besuchen pro Tag Velomotion.de, um die umfangreichen Praxistests, Produktnews, Ratgeber und auch Berichte aus dem professionellen Radsport zu lesen. Gerade die Monumente des Radsports, wie Giro d’Italia, Tour de France oder Klassiker wie Paris-Roubaix werden auf Velomotion von unserem kompetenten Experten-Team mit viel Fachwissen vorgestellt und nach den Rennen analysiert.

Velomotion auch auf Youtube

Der starke Youtube-Kanal von Velomotion mit seinen rund 20.000 Abonnenten wartet wöchentlich mit neuen und sehr umfangreichen Videos auf. Seien es Labor-Analysen von allen gängigen E-Bike-Antrieben, Praxistests von neuen MTBs auf anspruchsvollsten Trails oder Rennrad-Neuheiten mit Profi-Expertise – Videos von Velomotion werden von allen Zuschauern hochgeschätzt.

Schwester-Kanal Gravity-Magazin

Für alle, die es auf grobstolligen Reifen vor allem bergab ordentlich krachen lassen wollen oder einfach nur gerne zusehen, wie sich andere die Berge nach unten stürzen sollten einen Blick auf www.gravity-magazine.de und den zugehörigen Youtube-Kanal werfen.

  • Tour de France
  • Frauen-Radsport
  • Sport & Gesellschaft

tour weisses trikot

  • Test Spezial
  • Wintertraining Spezial
  • Gravelbikes
  • Hometrainer
  • Schaltgruppen
  • Wissenschaft
  • Gewinnspiel
  • Einzelausgaben
  • Sonderausgaben

Was Sie über die Tour de France 2023 wissen müssen

Tour de france 2023: etappen, favoriten, wertungen, trikots, wann findet die tour de france 2023 statt.

Die 110. Ausgabe der Frankreich-Rundfahrt beginnt am Samstag, den 1. Juli im Baskenland, mitten in einer Radsport-Region.

Erst wenn der Mann im Gelben Trikot auf die Champs-Elysées einbiegt, kann er sich des Sieges bei der Tour de France 2023 sicher sein. Dazwischen liegen 21 intensive Etappen. 176 Fahrer starten am 1. Juli mit vielen Hoffnungen in Bilbao. Welche davon erfüllt werden, wird sich bis zum 24. Juli zeigen. Bis zum Tag der Schlussetappe, die mit einem Rundkurs – und sehr wahrscheinlich einem finalen „Sprint Royale“ – auf der legendären Prachtstraße Champs-Elyseés endet.

Wo kann ich die Tour de France 2023 live im TV und im Livestream sehen?

Im Baskenland startet diesmal die Tour de France. Rund 3400 Kilometer, verteilt auf 21 Etappen, liegen zwischen Bilbao und Paris. Den längsten Transfer haben die Fahrer vor der Schlussetappe nach Paris zu überstehen. Doch dann ist das Klassement längst „gemacht“.

ARD, Eurosport und ONE werden die Tour wieder live in Deutschland übertragen. Eurosport hat sich das Exklusivrecht der ersten halben Stunde direkt nach dem Start gesichert, ONE wird sich dann einklinken und die ARD zeigt in der Regel die letzten zwei Stunden jeder Etappe live.

Die genauen Sendezeiten und die Highlights der einzelnen Etappen finden Sie in den Artikeln zu den einzelnen Etappen.

Tour de France 2023: Etappensieger und Trikotträger

Die etappen der tour de france 2023.

Tour de France 2023, Etappen, Strecke, Favoriten

Die Tour de France 2023 endet auf dem Champs-Élysées in Paris

Wer sind die Favoriten bei der Tour de France 2023?

Der Kampf um das Gelbe Trikot wird wohl auch in diesem Jahr vor allem in den Alpen und den Pyrenäen ausgetragen werden. Zumal die Tour-Strecke diesmal ungewöhnlich wenige Zeitfahrkilometer aufweist – und somit klar die Bergspezialisten in den Fokus rückt.

Im Vorjahr tippten vor der ersten Etappe neun von zehn Experten auf einen neuerlichen Sieg des Slowenen Tadej Pogačar. Doch es kam anders: Es kam zu einem Duell, das der damals 25-jährige Däne Jonas Vingegaard gewann. Auch dank der Unterstützung seines extrem starken Jumbo-Visma-Teams.

Auch in diesem Jahr wird sich dieses Duell wohl wiederholen: Pogačar versus Vingegaard . Jeder Tag zählt. Es sind definitiv taktische Finessen zu erwarten – wie etwa Angriffe während Flachetappen, in Abfahrten und bei Seitenwind-Situationen. Diese Unberechenbarkeit ist es, die die Tour ausmacht und seit nunmehr 120 Jahren das Publikum in ihren Bann zieht.

Wer gehört darüber hinaus zu den Mit-Favoriten und in den erweiterten Favoritenkreis bei der Tour de France 2023? Ein Überblick.

Der Überblick über den Favoriten-Kreis bei der Tour de France 2022

Top-favoriten, jonas vingegaard (dänemark / jumbo-visma).

Geboren: 10.12.1996

Größe / Gewicht: 1,75 Meter / 60 Kilogramm

Einschätzung: Der Titelverteidiger ist einer der beiden ganz großen Top-Favoriten auf den Gesamtsieg. Der Däne ist neben Pogačar wohl der beste Bergfahrer im Feld, auch im Zeitfahren zählt er zu den Stärksten. Einen Vorteil gegenüber seinem Konkurrenten könnte er in Sachen Teamstärke haben. Jumbo-Visma tritt mit einer extrem starken Equipe an.

Jonas Vingegaard, Tour de France 2023, Favoriten

Jonas Vingegaard

Tadej Pogačar (Slowenien / UAE Team Emirates)

Geboren: 21.09.1998

Größe / Gewicht: 1,76 Meter / 66 Kilogramm

Einschätzung: Er hat in diesem Jahr fast jedes Rennen gewonnen, bei dem er angetreten ist. Pogačar hat keine Schwächen – er ist top am Berg, sehr stark im Zeitfahren und der schnellste Sprinter unter den Klassement-Fahrern. Jedoch verletzte er sich bei einem Sturz während Lüttich-Bastogne-Lüttich. Ein herber Rückschlag in seiner Vorbereitung.

Tadej Pogačar, Tour de France 2023, Favoriten

Tadej Pogačar

Mit-Favoriten

David gaudu (frankreich / groupama-fdj).

Geboren: 10.10.1996

Größe / Gewicht: 1,73 Meter / 53 Kilogramm

Einschätzung: Bei Paris-Nizza im März war Gaudu der „Beste vom Rest“ hinter Tadej Pogačar. Und: Er schlug Jonas Vingegaard. Der Franzose ist ein extrem starker Bergfahrer. Die wenigen Zeitfahrkilometer kommen ihm entgegen. Gaudu ist wohl der aussichtsreichste Kandidat der Franzosen und kann den Top-Favoriten potenziell gefährlich werden.

David Gaudu, Tour de France 2023, Favoriten

David Gaudu

Richard Carapaz (Ecuador / EF Educ. EasyPost)

Geboren: 29.05.1993

Größe / Gewicht: 1,70 Meter / 62 Kilogramm

Einschätzung: Der Giro-Sieger von 2019 ist der klare Kapitän seines starken EF-Education-Teams. Der Ecuadorianer zeigte seine Stärke in den Bergen bislang vor allem beim Giro und der Vuelta. 2021 wurde er Dritter der Tour de France. In Topform ist dem Olympia-Sieger eine Podiums-Platzierung duchaus zuzutrauen.

Richard Carapaz, Tour de France 2023, Favoriten

Richard Carapaz

Enric Mas (Spanien / Movistar)

Geboren: 07.01.1995

Größe / Gewicht: 1,77 Meter / 61 Kilogramm

Einschätzung: Bei der Vuelta im vergangenen Jahr war er als einer der Wenigen in der Lage, dem „Wunderkind“ Remco Evenepoel zu folgen. Der Saisonstart lief für ihn überraschend gut mit zahlreichen Top-Ten-Ergebnissen. Enric Mas ist in Topform ein klarer Podiumskandidat. Movistar stellt einige sehr starke Helfer an seine Seite.

Enric Mas, Tour de France 2023, Favoriten

Simon Yates (GB / Jayco Alula)

Geboren: 25.05.1986

Größe / Gewicht: 1,83 Meter / 70 Kilogramm

Einschätzung: Der Brite gewann die Vuelta 2018. An seinen besten Tagen zählt Yates an steilen und langen Anstiegen zu den besten der Welt – auch im Zeitfahren kann er überraschen. Seine letzten großen Erfolge bei Rundfahrten sind jedoch schon etwas länger her. Ein Podiumskandidat ist er wegen des Streckenprofils dennoch.

Simon Yates, Tour de France 2023, Favoriten

Simon Yates

Jai Hindley (Australien / Bora-hansgrohe)

Geboren: 05.05.1996

Einschätzung: Sein Sieg beim Giro d‘Italia im vergangenen Jahr war der erste Grand-Tour-Erfolg des Teams Bora-Hansgrohe. Der Australier gibt sein Debüt bei der Tour de France. In Topform zählt er zu den stärksten Bergfahrern. Seine Schwäche, das Zeitfahren, spielt bei dieser Austragung wohl nur eine untergeordnete Rolle.

Jai Hindley, Tour de France 2023, Favoriten

Jai Hindley

Daniel MartÍnez (Kolumbien / Ineos Grenadiers)

Geboren: 25.04.1996

Größe / Gewicht: 1,72 Meter / 60 Kilogramm

Einschätzung: Wie wird Ineos Grenadiers diese Tour angehen? Das Team hat zahlreiche starke Fahrer, aber keinen klaren Topfavoriten am Start. Daniel Felipe Martínez ist der erfahrenste Klassement-Fahrer im Team, als Kapitän hat er Chancen auf eine Top-Platzierung. Auch Carlos Rodríguez und Tom Pidcock sind Kandidaten.

Daniel Martínez, Tour de France 2023, Favoriten

Daniel Martínez

Romain Bardet (Frankreich / Team DSM)

Geboren: 09.11.1990

Größe / Gewicht: 1,84 Meter / 65 Kilogramm

Einschätzung: Zwei Mal war der Franzose auf dem Podium der Tour: 2016 und 2017. Seitdem hatte er entweder Sturzpech oder ein schlechter Tag kostete ihn die Chance auf die Gesamtwertung. Im vergangenen Jahr zeigte er als Sechster sein Potenzial. Dass es in diesem Jahr nur wenige Zeitfahr-Kilometer gibt, kommt ihm entgegen.

Romain Bardet, Tour de France 2023, Favoriten

Romain Bardet

Erweiterter Kreis

Juan Ayuso, Pello Bilbao, Mikel Landa,  Alexey Lutsenko, Ben O‘Connor, Tom Pidcock, Carlos Rodríguez, Adam Yates

Der belgische Straßenrad-Weltmeister Remco Evenepoel hätte bei der Tour de France 2023 zum Kreis der Top-Favoriten gehört. Der 23-Jährige war als Topfavorit in den Giro d’Italia gegangen, hatte aber nach zwei Etappensiegen als Träger des Rosa Trikots aufgeben müssen. Nun sagte er seinen Start bei der Tour de France ab.

Die Wertungen und Trikots bei der Tour de France 2023

Gelbes trikot – das maillot jaune.

Der Gesamtführende trägt nach der Addition der Zeiten für die Etappen das Gelbe Trikot. Sind zwei Fahrer zeitgleich, entscheiden zuerst die Zehntelsekunden aus dem Zeitfahren beziehungsweise die Addition der Etappenplatzierungen und schließlich der Platz auf der jeweils letzten Etappe darüber, wer das Gelbe Trikot tragen darf.

Der Gewinner 2022: Jonas Vingegaard, Team Jumbo-Visma

Grünes Trikot – das Maillot Vert

Grün trägt der beste Sprinter der Tour. Bei Zielankünften und dem täglichen Zwischensprint können die Fahrer Punkte sammeln. Bei Gleichheit entscheidet zuerst die Zahl der Etappensiege, dann die der gewonnenen Zwischensprints und schließlich der Platz in der Gesamtwertung. Der Slowake Peter Sagan gewann das Trikot bereits sieben Mal.

Der Sieger 2022: Wout van Aert, Team Jumbo-Visma.

  • Punkteverteilung: Bei einem Einzelzeitfahren gibt es 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte für die Top 15.
  • Punkteverteilung bei Bergetappen: 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte für die Top 15
  • Punkteverteilung bei mittelschweren Etappen: 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die Top 15
  • Punkteverteilung bei Flachetappen: 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die Top 15
  • Zwischensprints werden bei allen Tagesabschnitten außer dem Zeitfahren ausgetragen. 15 Fahrer werden bedacht mit: 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkten.

Bergtrikot – das Maillot à Pois

Der beste Kletterer der Tour trägt das rot gepunktete weiße Trikot. Bei Etappen mit Bergwertungen werden Punkte vergeben. Die Gipfel sind in fünf Kategorien eingeteilt, abhängig von ihrem Schwierigkeitsgrad. Die meisten Punkte, 25 für den Ersten, gibt es an Anstiegen der höchsten Kategorie, „hors catégorie“.

Bei Gleichheit entscheidet zuerst die Zahl der Siege an HC-Bergwertungen, dann die Zahl der Siege an Bergwertungen der 1. Kategorie bis zur 3. Kategorie und schließlich das Gesamtklassement.

Der Gewinner 2022: Jonas Vingegaard

Bonussekunden

Bei jeder Zielankunft, mit Ausnahme des Zeitfahrens, werden jeweils Gutschriften für die ersten Drei der Tageswertung in Höhe von zehn, sechs und vier Sekunden vergeben.

Weißes Trikot – das Maillot Blanc

Mit diesem Trikot wird der beste Nachwuchsfahrer geehrt. Die Wertung umfasst in diesem Jahr alle Fahrer, die nach dem 1. Januar 1998 geboren sind. Es ist somit eine U25-Wertung. Der jeweils in der Gesamtwertung bestplatzierte Fahrer darf das Weiße Trikot tragen.

Der Wertungs-Gewinner 2022: Tadej Pogačar / Team UAE

Mannschaftswertung

Dabei werden die Zeiten der drei besten Fahrer jedes Teams auf jeder Etappe addiert. Im jeweiligen Tagesklassement der Mannschaftswertung entscheidet bei Zeitgleichheit stets das Ergebnis der Addition der Etappenplätze der jeweils drei besten Fahrer einer Equipe.

Die Gewinner 2022: das Team Ineos-Grenadiers, Großbritannien

Kämpferischster Fahrer

Der einsatzfreudigste und offensivste Fahrer des Tages wird von einer Jury ausgezeichnet und trägt während der darauffolgenden Etappe eine rote Rückennummer.

Der Gewinner 2022: Wout van Aert

Sonderfälle: Führt ein Fahrer in mehreren Wertungen, hat das Gelbe Trikot stets den Vorrang. Dann trägt in „Vertretung“ der je nächste Fahrer im Klassement das Grüne oder das gepunktete Bergtrikot.

  • Tour de France 2023
  • Datenschutz
  • © BVA BikeMedia 2022

tour weisses trikot

  • Verbraucher

Tour de France 2022: Alle Trikots beim Radrennen - was bedeuten sie?

Stand: 28.06.2022, 16:32 Uhr

Bei der Tour de France kommen Trikots mit verschiedenen Farben zum Einsatz: Gelb, Grün, Weiß oder rot gepunktet. Jedes Trikots erzählt eine andere „Geschichte“.

München – Das Wichtigste aller Trikots der Tour de France 2022 ist das „maillot jaune“ („Gelbes Trikot“). Wer die Gesamtwertung der Frankreichrundfahrt anführt, darf es tragen. Doch es gibt noch Trikots für den besten Sprinter, Bergfahrer, Nachwuchsfahrer, den kämpferischsten Fahrer. Wir stellen alle vor.  

Tour de France – das gelbe Trikot („maillot jaune“)

Das wichtigste Trikot der Tour de France ist das Gelbe Trikot, das der Führende der Gesamtwertung trägt. Das ist jener Fahrer mit der insgesamt geringsten Fahrzeit. Wer auch nach der letzten Etappe die kürzeste Gesamtzeit auf seinem Konto hat, gewinnt die Gesamtwertung (die Favoriten der Tour de France 2022 im Überblick). Um während der einzelnen Etappen de Tour de France den Gesamtführenden zu ermitteln, werden die Zeiten aller Einzeletappen miteinander addiert.

Sollte zwischen zwei oder mehreren Fahrern ein Gleichstand herrschen, dann zählt die Addition der Etappenplatzierungen. Sollte sich dadurch immer noch kein Sieger herausgestellt haben, wird das Ergebnis der Schlussetappe betrachtet. Eingeführt wurde das Gelbe Trikot im Jahr 1919, um die Identifizierung des Spitzenreiters für die Zuschauer zu vereinfachen. Wer konnte die Tour de France bisher schon mal gewinnen? Alles bisherigen Tour-Sieger in der Übersicht.

Tour de France: Grünes Trikot („maillot vert“)

Das Grüne Trikot der Tour de France wurde 1953 eingeführt und ist das Trikot der Sprinter. Das bedeutet: Bei allen Zwischensprints und Zielankünften werden Punkte vergeben, die über den Träger des Grünen Trikots entscheiden. Bei Punktgleichstand zählt die Anzahl der Etappensiege, anschließend die siegreichen Zwischensprints und im letztmöglichen Fall das Gesamtklassement.

Flachetappen werden dabei deutlich höher bewertet als Bergetappen und Zeitfahren, um so die Sprinter zu bevorzugen, die gewöhnlich in der Gesamtwertung eher hintere Plätze belegen. Im Detail bedeutet das: Auf Flachetappen werden 50 Punkte an den Tagessieger vergeben, auf Bergetappen 20. Für Zwischensprints gibt es maximal 20 Punkte zu gewinnen.

Tour de France 2022 - die Punktverteilung

  • Beim Einzelzeitfahren gibt es 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Zähler für die Top 15.
  • Bei Bergetappen gibt es 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Zähler für die Top 15.
  • Bei mittelschweren Etappen gibt es 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Zähler für die Top 15.
  • Bei Flachetappen gibt es 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Zähler für die Top 15.

Tour de France 2022: Bergtrikot („Maillot a pois“)

Das weiße Trikot mit roten Punkten ist bei der Tour de France das Bergtrikot, das seit 1975 an den besten Kletterer im Feld vergeben wird. Der Grund, weshalb das Trikot so aussieht wie es aussieht, ist ein süßer: Das Trikot wurde 1975 von der Schokoladenfabrik  Menier  gesponsert, deren Schokolade in weißem Papier mit roten Punkten verpackt war. Punkte für die Bergwertung gibt es nach jedem Gipfel, wobei die Höhe der Vergabe vom Schwierigkeitsgrad abhängt. Die Punktverteilung:

  • Klasse HC („hors catégorie“): 20, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2 Zähler für die Top 8 - doppelte Punkte gibt es hier, wenn die überquerte Passstraße mehr als 2.000 Meter hoch ist.
  • 1. Kategorie: 10, 8, 6, 4, 2, 1 Zähler für die Top 6.
  • 2. Kategorie: 5, 3, 2, 1 Zähler für die Top 4.
  • 3. Kategorie: 2 und 1 Zähler für die Top 2.
  • 4. Kategorie: 1 Zähler für den Sieger.

Bei Punktgleichstand in der Kletterwertung entscheidet die Anzahl der Siege mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad (HC-Bergwertung) über den Träger des „Maillot a pois“. Sollte auch hier Gleichstand herrschen, dann ist die Anzahl der Siege an der Bergwertung der 1. Kategorie entscheidend und so weiter.

Tour de France: Weißes Trikot („maillot blanc“)

Das Weiße Trikot der Tour de France trägt der beste Nachwuchsfahrer, das seit 1975 an den besten Jungprofi vergeben wird. Diese Wertung umfasst in jedem Jahr alle Fahrer, die im Jahr der Tour höchstens 25 Jahre alt sind. Hier zählt wie beim Gesamtklassement die komplette addierte Zeit aller Etappen.

Trikots der Tour de France 2022: Die Mannschaftswertung

Seit 1930 wird zusätzlich zur Einzel- auch eine Mannschaftswertung ermittelt. Entscheidend für die Mannschaftswertung sind bei jeder Etappe die Zeiten der ersten drei Fahrer eines Teams. Eine Ausnahme stellt das Mannschaftszeitfahren dar, bei dem die vom Team herausgefahrene Zeit mit vier multipliziert wird. Sollte zwischen zwei Teams Gleichstand herrschen, dann zählt die Anzahl der Etappensiege über das Gesamtergebnis. Sollte dann immer noch kein Siegerteam ermitteln worden sein, zählen die meisten zweiten Plätze etc. Die Fahrer vom führenden Team tragen eine gelbe Rückennummer (= schwarze Ziffern auf gelben Grund) und gelbe Helme. Bei der Tour de France 2022 gehen insgesamt 22 Teams an den Start.

Trikots der Tour de France: Der kämpferischste Fahrer

Nach jeder Etappe wird die rote Rückennummer an den Fahrer vergeben, der sich durch besondere Angriffslust hervortut. Diese Auszeichnung ist die einzige, die nicht über Punkte oder Zeiten ermittelt wird, sondern durch eine Jury nach jeder Etappe. Der ausgewählte Fahrer darf diese dann beim nächsten Teilstück tragen. Neben der Ehre darf sich der kämpferischste Fahrer über 2.000 Euro pro Etappe freuen. Auf der Schlussetappe gibt es für diese Auszeichnung sogar 20.000 Euro.

Auch interessant

  • Entertainment
  • Tour-de-France-Trikots: Das bedeuten die Farben

Tour-de-France-Trikots: Das bedeuten die Farben

Bei der Tour de France gibt es Trikots in unterschiedlichen Farben, mit denen die Fahrer für jeweils verschiedene Leistungen auf der Strecke belohnt werden. Aber wofür stehen das grüne, gelbe oder das gepunktete Trikot nochmal genau? In unserem Ratgeber zur Tour de France 2016 (live bei Eurosport ) findet ihr den kompletten Überblick.

Video: Die besten Momente der Tour de France 2015

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Spannende Abfahrten, mühsame Bergetappen, nervenaufreibende Zeitrennen: Beim Radsport-Event Tour de France bekommen die Zuschauer jedes Jahr sportliche Höchstleistungen zu sehen. Die besten Fahrer, die in der Wertung ganz vorne liegen, tragen dabei verschiedenfarbige Trikots mit denen angezeigt wird, in welchem Bereich der Fahrer besonders gut abgeschnitten hat. Neue Radsport-Fans, die noch nicht so oft eingeschaltet haben, stellen sich daher jedes Jahr die gleiche Frage: Was bedeuten die Tour-de-France-Trikots eigentlich genau?

Tour de France 2016 mit MagineTV online sehen

Tour-de-France-Trikots: Gelb, Grün, rot-gepunktet - Bedeutung leicht erklärt

Bei der Tour de France werden nach jeder einzelnen Etappe des Radrennens bestimmte Trikots an einzelne Fahrer verliehen. Zuschauer und Fans können damit auf einen Blick sehen, wer gerade der beste Fahrer in den verschiedenen Wertungen ist. Bei der Tour de France gibt es dabei die folgenden Punktebewertungen:

  • Bester in der Gesamtführung
  • Bester Sprinter
  • Bester Bergfahrer
  • Bester Nachwuchsfahrer

Tour De France Artikelbild

Je nach Kategorie bekommen die Fahrer der Tour de France nach jedem Rennen in einer Zeremonie das entsprechende Trikot übergezogen. Welche Farben den jeweiligen Wertungen entsprechen, entnehmt ihr dem folgenden Überblick:

Video: Lance Armstrong im gelben Trikot:

Gelbes Trikot

Das gelbe Trikot erhält der jeweils führende Fahrer der Gesamtwertung. Dabei werden die Zeiten aller bisherigen Etappen addiert - der schnellste Fahrer darf sich dann das gelbe Trikot überstreifen. Haben zwei Fahrer die gleiche Zeit, entscheiden zuerst die Zehntelsekunden aus dem Einzelzeitfahren, danach werden die Etappenplatzierungen addiert. Im Verlauf einer kompletten Tour wechselt das gelbe Trikot normalerweise mehrmals den Sieger - außerdem muss der jeweilige Gewinner einer Etappe nicht gleichzeitig der führende Fahrer in der Gesamtwertung sein. Ein besonders bekannter Träger des gelben Trikots ist der Amerikaner Lance Armstrong, der sich 2005 als erster Fahrer überhaupt das gelbe Trikot zum 7. Mal am Ende einer Tour überstreifen durfte.

Grünes Trikot

Das grüne Trikot wird an den besten Sprinter verliehen. An bestimmten vorher festgelegten Stellen auf jeder Etappe sowie bei der Zieleinfahrt werden Sprints mit Punkten bewertet. Der Führende in dieser Bewertung darf dann das grüne Trikot tragen. Hier die genaue Verteilung bei der Tour de France 2016:

  •  2 Einzelzeitfahrem (Etappen 13 + 18) : 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte für die Top 15 der besten Fahrer
  • 6 Bergetappen (Nr. 8, 9, 15, 17, 19, 20): 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte für die Top 15 der besten Fahrer
  • 4 mittelschwere Etappen (Nr. 5, 7, 10, 12): 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die Top 15 der besten Fahrer
  • 9 Flachetappen (Nr. 1, 2, 3, 4, 6, 11, 14, 16, 21): 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte für die Top 15 der besten Fahrer

Die Zwischensprints finden bei allen Etappen außer beim Einzelzeitfahren statt - bei der Tour de France 2016 gibt es zudem nur einen Sprint pro Etappe. Die 15 besten Fahrer erhalten dabei 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 oder 1 Punkte. Der Deutsche Erik Zabel gewann das grüne Trikot am Ende der Tour der France  von 1997 bis 2001 fünfmal in Folge - bislang der einzige Tour-Fahrer, dem das gelang.

Berg-Trikot

Bei der Tour de France werden die Punkte für das rot-weiß gepunktete Berg-Trikot (rote Punkte vor weißem Hintergrund) an insgesamt 58 Anstiegen verliehen. Die Berggipfel sind dabei in  fünf Kategorien eingeteilt, je nachdem wie hoch der Schwierigkeitsgrad und wie steil der Berg ist. Hier die genau Punkteverteilung nach absteigendem Schwierigkeitsgrad:

  • 7 Berge der Klasse HC („hors catégorie“): 25, 20, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 2 Punkte für die Top 10
  • 14 Berge der 1. Kategorie: 10, 8, 6, 4, 2, 1 Punkte für die besten 6.
  • 7 Berge der 2. Kategorie: 5, 3, 2, 1 Punkte für die besten 4.
  • 12 Berge der 3. Kategorie: 2 und 1 Punkte für die besten 2.
  • 18 Berge der 4. Kategorie:  1 Punkt für den Sieger.

Bei den vier Bergankünften auf den Etappen 9, 12, 17, 19 werden die Punkte doppelt gezählt - bei Gleichstand der Punkte im Bergsegment wird zunächst die Anzahl der Siege an HC-Bergwertungen verglichen, danach folgt die Zahl der Siege an Bergwertungen der 1. Kategorie usw. bis zur 4. Kategorie und zuletzt dem Gesamtklassement.

Weißes Trikot

Im Jahr 2000 wurde zusätzlich ein weißes Trikot eingeführt, mit dem die besten Nachwuchsfahrer ausgezeichnet werden. Diese Fahrer dürfen nicht älter als 25 Jahre sein - der beste Fahrer dieser Altersgruppe in der Gesamtwertung trägt das weiße Trikot.

Gelb - Grün- Rot-Weiss: Mehrere Trikots gleichzeitig

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass ein Fahrer mehrere Punktewertungen gleichzeitig führt. In diesem Fall trägt er immer das wichtigste Trikot im Rennen - also das gelbe Trikot. Anschließend folgen das Grüne, das Bergtrikot und zuletzt das Weiße.

Lest bei uns auch, wie  groß ein Fußballfeld ist . Außerdem erklären wir euch, was sich hinter der neuen Packing-Rate bei der Fußball-EM 2016 verbirgt.

Bildquellen: sezer66

tour weisses trikot

tour weisses trikot

Was bedeutet das weiße Trikot bei der Tour de France? Erfahre mehr über die Bedeutung des Trikots!

Jean Rohland

22. Juni 2023

Tour de France: Weißes Trikot als Symbol für den Führenden im Gesamtklassement

Hallo liebe Radsportfans! Wir alle kennen das weiße Trikot bei der Tour de France. Aber wisst ihr auch, was es bedeutet? In diesem Artikel erklären wir euch, was sich dahinter verbirgt und warum das weiße Trikot so wichtig ist. Los geht’s!

Das weiße Trikot bei der Tour de France symbolisiert den besten jungen Fahrer im Rennen. Der Fahrer mit dem niedrigsten Zeitgewinn trägt das Trikot für die Dauer einer Etappe. Es ist bekannt als das „Trikot des besten Nachwuchsfahrers“.

Inhaltsverzeichnis

TdF 2022: Das Weiße Trikot für den besten Jungprofi

Jedes Jahr gibt es einen besonderen Preis bei der Tour de France: Das Weiße Trikot. 2022 wird es an den bestplatzierten Jungprofi vergeben. Der „Jungprofi“ ist dabei jeder Radrennfahrer, der nach dem 1. Januar 1997 geboren wurde. Wer im Ziel die Nase vorn hat, bekommt das begehrte Trikot. Es ist eine tolle Motivation, besonders für die jüngsten Teilnehmer der Tour. Denn das Weiße Trikot ist eine Anerkennung für das Talent und die Leistung des Besten unter den jüngsten Radrennfahrern.

Maillot Blanc“ für Tour de France-Fahrer unter 25 Jahren

Das Weiße Trikot, auch Maillot Blanc genannt, wurde 1998 erstmals beim berühmten Radrennen Tour de France vergeben. Der Preis wurde ins Leben gerufen, um jungen Fahrern eine Chance zu geben, ihre Fähigkeiten zu beweisen und sich im Wettkampf zu beweisen. Es zeichnet den besten Fahrer unter 25 Jahre in der Gesamtwertung aus. Beim Tour de France wird es demjenigen verliehen, der die höchste Punktzahl bei den Sprintwertungen erreicht und sich in der Gesamtwertung unter den besten 25 Fahrern befindet. Das Weiße Trikot ist ein einzigartiger Preis, der die Leistung der jungen Fahrer würdigt. Es ist ein Symbol für harte Arbeit und eine Inspiration für andere Nachwuchsfahrer. Im Jahr 2000 wurde das Weiße Trikot nach einer mehrjährigen Pause wieder vergeben. Seitdem wird es jedes Jahr an den besten jungen Fahrer im Wettkampf verliehen.

Giro d’Italia: Bedeutung der Trikots und ihr einzigartiger Look

Du hast schon mal von den speziellen Trikots gehört, die bei den Radrennen des Giro d’Italia zur Schau gestellt werden? Jede Trikotfarbe hat eine eigene Bedeutung. Das weiße Trikot wird an den schnellsten Fahrer vergeben und er darf es nur tragen, wenn er 25 Jahre oder jünger ist. Ein weiteres Trikot ist das rote. Dieses wird an den Fahrer vergeben, der am meisten Kampfgeist zeigt. Als Letztes gibt es noch das Trikot mit den gelben Rückennummern. Dieses tragen die Fahrer des besten Teams.

Alle Trikots haben einen einzigartigen Look und tragen zur Stimmung und zum Spektakel des Giro d’Italia bei. Jede Saison gibt es neue Trikots und somit auch neue Besitzer. Es ist für alle Beteiligten eine Ehre, ein solches Trikot tragen zu dürfen. Also, wenn du den Giro d’Italia beobachtest, achte auf die Trikots und die Bedeutung hinter ihnen.

Gewinne das legendäre rot-gepunktete Trikot der Tour de France

Du hast schon mal vom rot-gepunkteten Trikot der Tour de France gehört? Seit 1975 trägt der Führende der Bergwertung am nächsten Tag nach einer Etappe dieses besondere Trikot, das man auch maillot à pois rouges nennt. Es ist ein Symbol für die Verpflichtung, die der Profi-Radfahrer zeigt, wenn er versucht, den Bergwertungswettbewerb zu gewinnen. Derjenige, der das Trikot trägt, hat sich als der stärkste Bergfahrer des Feldes erwiesen.

 Tour De France weißes Trikot Symbol für Gesamtsieger

Erfahre mehr über das Blaue Trikot in der Lebenshilfe Nürnberg

In der Lebenshilfe Nürnberg ermöglicht das Blaue Trikot Menschen mit Behinderungen, im Mittelpunkt zu stehen. Mit dem Blauen Trikot können sie ihre Erfahrungen und Erlebnisse teilen und anderen Menschen einen Einblick in ihr Leben geben. Dazu tragen sie das Blaue Trikot und erzählen von ihren Erlebnissen in der Lebenshilfe. Sei es beim Wohnen, in der Freizeit oder bei der Arbeit – das Blaue Trikot ermöglicht es, Erfahrungen zu teilen und das Lebensgefühl in der Lebenshilfe zu vermitteln. Wenn Du mehr über das Blaue Trikot erfahren möchtest, besuche die Lebenshilfe Nürnberg und erzähle den Menschen mit Behinderungen deine Geschichte. Denn nur durch den Austausch kann ein besseres Verständnis für die Lebenshilfe und deren Menschen entstehen.

Tour de France: Das Grüne Trikot – Seit 1953 ein begehrter Preis

Du hast schon mal von dem Tour de France gehört, oder? Die Fahrrad-Rennveranstaltung findet jedes Jahr im Juli statt und ist eine der bekanntesten Sportveranstaltungen der Welt. Als besondere Ehre wird an die erfolgreichsten Radfahrer ein spezielles Trikot vergeben – das Gelbe Trikot. Doch seit 1953 gibt es noch ein zweites Trikot, das Grüne Trikot. Damals wurde es zum 50-jährigen Bestehen des Radrennens eingeführt und verlieh dem Wettbewerb einen neuen Anreiz. Das erste Grüne Trikot der Geschichte wurde von dem Schweizer Fritz Schaer gewonnen. Seitdem ist es ein sehr begehrtes Preis und als kleiner Trost für diejenigen, die das Gelbe Trikot nicht gewonnen haben.

Tour de France: Symbol des Sports und LCL’s Gelbes Trikot

Als eines der bekanntesten und ältesten Radrennen der Welt ist die Tour de France ein Symbol für den Sport. Seit 1903 wird sie jedes Jahr veranstaltet. Eines der markantesten Symbole der Tour de France ist das von LCL gesponserte Gelbe Trikot, das jeden Tag dem nach Zeit Führenden der Einzelgesamtwertung überreicht wird. Es prämiert denjenigen, der am Ende der Tour auf den Champs-Élysées als Gesamtsieger gekürt wird. Außerdem überreicht LCL den Fahrern einen Sonderpreis, wenn sie bestimmte Etappenziele erreichen. Damit wird die Bergetappe und die Sprintwertung, die bei der Tour de France eine wichtige Rolle spielen, noch einmal besonders gewürdigt.

Tour de France: Grünes Trikot und Punktewertung

Es ist Tradition, dass das Grüne Trikot bei der Tour de France an denjenigen Fahrer geht, der die meisten Punkte in der Punktewertung sammelt. Obwohl es häufig als Sprintwertung bezeichnet wird, handelt es sich bei der Punktewertung eigentlich nicht nur um eine Wertung für Sprinteinlagen. Auch an Bergetappen sind Punkte zu gewinnen. Dabei werden im Ziel solcher Etappen 20, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2 und 1 Punkt vergeben. Der Fahrer, der die meisten Punkte gesammelt hat, bekommt am Ende der Tour de France das Grüne Trikot überreicht. Diese Tradition hat sich seit der Einführung des Trikots im Jahr 1953 gehalten.

FC Liverpool: Grün als Basisfarbe des Trikots seit den 1980er Jahren

Früher wurde die Farbe Grün für das Trikot des FC Liverpool gewählt, weil der ursprüngliche Sponsor ein Rasenmäherhersteller war. 1968 war das einzige Jahr, in dem das Trikot nicht grün war. Damals wurde die Farbe Rot gewählt, passend zu einem neuen Sponsor. Seitdem ist Grün die farbliche Basis des Trikots des FC Liverpool, abgesehen von einigen kleinen Anpassungen, die im Laufe der Jahre vorgenommen wurden. Seit den 1980er Jahren hat sich die Farbgebung des Trikots nicht mehr wesentlich geändert und ist daher ein wesentlicher Bestandteil des Erscheinungsbildes des Vereins.

Vingegaard übernimmt Bergtrikot der 18. Tour de France Etappe!

Vingegaard hat das Bergtrikot der 18. Etappe der Tour de France übernommen! Der junge dänische Fahrer hat mit seinen Stärken auf den schwierigen Alpenetappen auf sich aufmerksam gemacht. Am Hang des Col du Glandon und dem Col du Galibier übernahm Vingegaard die Führung und baute seinen Vorsprung auf die anderen Mitfahrer kontinuierlich aus. Seine besondere Leistung wurde letztendlich mit dem Bergtrikot belohnt.

Auch wenn es Geschke gelang, die Führung auf den Alpenetappen zu übernehmen, konnte er Vingegaard am Ende nicht mehr aufhalten. Der 21-jährige Däne hat sich in seiner ersten Tour de France mit seiner starken Leistung einen Namen gemacht. Er zeigte sich auf den schwierigen Anstiegen unglaublich ausdauernd und schnell. Seine Fähigkeiten werden sicherlich auch in Zukunft noch viele Siege bringen.

Tour de France: Symbolik des weißen Trikots

Maillot Vert – Die Punktewertung der Tour de France

Die Punkte für die Platzierung im Ziel sowie bei Zwischensprints werden in einer Tour de France Wertung vergeben. Derjenige, der am Ende der Etappe die meisten Punkte hat, trägt am nächsten Tag das grüne Trikot. Der Führende der Punktewertung wird „Maillot Vert“ genannt und ist ein prestigeträchtiges Symbol, das für Platzierungen in Zwischensprints und Etappen vergeben wird. Während der Etappe werden die Punkte für die Platzierung in Etappen und Zwischensprints vergeben, um den Führenden der Punktewertung zu bestimmen. Am Ende der Tour wird derjenige, der am meisten Punkte gesammelt hat, zum Gewinner des Grünen Trikots ernannt. Dieses Symbol wird als eine besondere Ehre für ein erfolgreiches Abschneiden angesehen.

Geschichte des Gelben Trikots der Tour de France

Du hast schon einmal vom Gelben Trikot der Tour de France gehört? Es ist ein Symbol für den Gesamtsieger der Tour de France und eine der begehrtesten Trophäen im Radsport. Aber wie ist es dazu gekommen? Es gibt verschiedene Geschichten, wie das Gelbe Trikot ins Leben gerufen wurde. Eine davon ist, dass es Henri Desgrange war, der Gründer der Tour de France, der 1919 die Idee hatte, den Gesamtführenden mit einem gelben Trikot zu kennzeichnen, um ihn leichter erkennbar zu machen. Seitdem ist es zu einem festen Bestandteil des Rennens geworden und wird jedes Jahr zu Beginn der Tour verliehen. Es wird jeden Tag an den Führenden weitergereicht, sodass alle anderen Teilnehmer ihn sehen und wissen, dass er derjenige ist, der es schaffen kann. Wer das Gelbe Trikot am Ende der Tour de France trägt, kann sich einen Platz in der Geschichte des Radsports sichern und wird auf ewig als Sieger gefeiert.

Crédit Lyonnais Unterstützt Radfahrer, Skifahrer und mehr

Crédit Lyonnais ist eine französische Großbank und hat eine lange Geschichte in der Tour de France. Seit 1997 begann die Bank mit der Unterstützung des Teams und der Fahrer, die das berühmte gelbe Trikot trugen. Dieses bekannte Symbol ist unübersehbar auf dem Rennrad und erinnert alle an die Leistungen der Fahrer. Es ist ein Zeichen für das Engagement von Crédit Lyonnais, um leistungsorientierte Athleten zu unterstützen und gleichzeitig die Tour de France als ein weltweit bekanntes Radrennen zu fördern.

Crédit Lyonnais hat nicht nur die berühmtesten Radrennfahrer unterstützt, sondern auch andere Sportler aus verschiedenen Disziplinen. Es ist ein Sponsor des französischen Skifahrers Jean-Luc Cretier und des Langstreckenläufers Christophe Lemaitre. Zudem ist Crédit Lyonnais der offizielle Sponsor des französischen Fußballvereins Olympique Lyon. Mit all diesen Initiativen hat die Bank auch eine immense soziale Verantwortung übernommen, indem sie Sportler und deren Familien unterstützt und gleichzeitig eine einladende Atmosphäre für Sportfans schafft.

Meisterschaftssterne in der Deutschen Fußball Bundesliga

In der Deutschen Fußball Bundesliga wird der Erfolg der Mannschaften mit Meisterschaftssternen belohnt. Dabei gilt die Regel, dass für drei Meistertitel ein Stern vergeben wird. Nach fünf Titeln erhält die Mannschaft einen zweiten Stern und nach zehn Titeln schließlich den dritten. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) ist für die Vergabe der Meisterschaftssterne zuständig. Die Sterne werden direkt auf den Trikots der Spieler angebracht, wodurch der Erfolg sichtbar wird und die Mannschaft geehrt wird. Jeder Meisterstern ist ein Symbol für die Leistung, die die Mannschaft erbracht hat.

DFB-Nationalelf unterstützt Frauen-Mannschaft mit neuem Trikot-Design

Im Juni 2022 werden die Frauen der deutschen Nationalmannschaft mit neuen Trikots auf den Platz gehen. Die neuen Outfits werden von einem einzigartigen Design geprägt sein, das eine besondere Botschaft transportiert. Auf der Brust wird das Trikot nämlich nur zwei WM-Sterne tragen. Dies ist eine Referenz darauf, dass die Frauen nur zweimal Weltmeister geworden sind. Damit reagiert die Männer-Nationalelf auf eine einmalige Marketing-Aktion, bei der die Männer drei WM Sterne auf ihren Trikots trugen.

Zwar ist es ein kleiner Unterschied, aber er ist ein starkes Symbol für die sportliche Leistung der Damen-Nationalmannschaft. Mit dieser Aktion will die DFB-Nationalelf der Frauen-Mannschaft den Respekt und die Anerkennung zollen, die sie verdient. Außerdem zeigt es, dass der DFB auch weiterhin in die Zukunft investieren und die Frauen-Mannschaft unterstützen will.

Wir freuen uns schon auf die neuen Trikots und die nächsten Erfolge der Frauen-Nationalmannschaft!

Meistersterne: Symbol für Erfolge und Respekt

Mit jeder Meisterschaft, die ein Fußballverein gewinnt, wird er mit einem Meisterstern belohnt. Ab drei Meistertiteln erhält der Verein einen Stern, ab fünf Meistertiteln folgen zwei Sterne und ab zehn Titeln sind es schon drei Sterne. Ab zwanzig Meistertiteln erhält der Verein schließlich vier Sterne. Diese Sterne sind ein Symbol für die Erfolge des Vereins. Sie zeigen die Zahl der Meistertitel des Vereins an und sind gleichzeitig ein Zeichen des Respekts gegenüber dem Verein.

Pelés handsigniertes WM-Trikot verkauft für 8,49 Mio. US-Dollar

Es war ein einmaliges Ereignis, als das handsignierte Trikot des Fußballers Pelé aus seiner legendären Weltmeisterschaft 1970 bei Sotheby’s im Mai 2022 zur Versteigerung angeboten wurde. Das Trikot stellte ein einzigartiges Erinnerungsstück für Fußballfans dar, das eine monumentale Bedeutung hatte. Ein aufregender Bieterwettstreit fand statt, bevor das Trikot schließlich für eine unglaubliche Summe von 8,49 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Damit ist es das teuerste jemals versteigerte Fußballtrikot der Welt. Es stellt ein wertvolles Andenken an einen der größten Sportler aller Zeiten dar. Einige Fans haben sogar das Glück, ein Originalfoto oder ein signiertes Stück mit Pelé in Aktion zu besitzen. Das Trikot aus der ikonischen WM ist ein Symbol des Fußballs, das für viele eine magische Anziehungskraft besitzt.

Tour de France: Die Symbolik der „Maglia Rosa“ Farbe

Die berühmte Trikotfarbe der Tour de France ist ein Symbol für die Rundfahrt. Sie ist einzigartig und wurde aus einem ganz bestimmten Grund gewählt: aus Werbegründen. Die Farbe, die an die des Papiers erinnert, auf dem die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport seit dem 2. Januar 1898 gedruckt wird, ist ein Symbol für die Tradition und den Erfolg dieser bekannten Rundfahrt. Dieses helle Rot, das auch als „maglia rosa“ bekannt ist, ist ein wichtiges Merkmal der Tour de France, das alle Sportfans kennen.

Etappenrennen lohnt sich: 11.000 Euro für Etappensieger

Du hast schon mal vom Thema Etappenrennen gehört? Dann wirst du wissen, dass jeder Etappensieger am Ende des jeweiligen Rennens mit 11.000 Euro belohnt wird. Dahinter gibt es Preise in Höhe von 5.500 Euro und 2.800 Euro. Selbst der letzte Fahrer der Etappe kann sich noch über eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300 Euro freuen. Es lohnt sich also, an Etappenrennen teilzunehmen!

Julian Alaphilippe verpasst Tour de France 2021

Julian Alaphilippe wird in diesem Jahr nicht am Tour de France teilnehmen, da er seinen Titel als Weltmeister nicht verteidigen kann. Dies ist eine große Enttäuschung für den Franzosen, denn die Tour de France ist ein symbolträchtiges Ereignis in seiner Heimat. Alaphilippe hatte den Weltmeistertitel im Jahr 2019 gewonnen und während seiner Karriere viele herausragende Erfolge erzielt. Er ist einer der populärsten Radsportler des Landes und hat sich als echter Kämpfer auf dem Rad bewiesen. Trotz seiner Abwesenheit wird die Tour de France wieder ein spektakuläres Ereignis sein, bei dem sich die Radsportfans auf spannende Wettkämpfe und einige Überraschungen freuen können. Für Julian Alaphilippe bleibt die Hoffnung, dass er bei der Tour de France 2022 dabei sein wird, um dann sein Regenbogen-Trikot durch seine Heimat zu tragen.

Zusammenfassung

Das weiße Trikot bei der Tour de France ist das Trikot, das der beste Nachwuchsfahrer trägt. Es wird an den Fahrer vergeben, der die meisten Punkte in den Bergetappen gesammelt hat. Es ist ein symbolischer Preis für die leistungsstärksten jungen Fahrer der Tour de France.

Fazit: Alles in allem können wir festhalten, dass das weiße Trikot bei der Tour de France ein Zeichen für den besten jungen Fahrer des Rennens ist. Es ist ein großer Ansporn für junge Radsportler, der auch als Anerkennung für ihre Leistungen gilt. Du solltest also das weiße Trikot bei der Tour de France nicht ignorieren, sondern es als Motivation für deine eigene Radsportkarriere ansehen!

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser für die nächste Kommentierung speichern.

PASSENDE BEITRÄGE

Weißer Sonntag - christlicher Feiertag zum Gedenken an Christi Auferstehung

Was bedeutet Weihnachten? Entdecke die Bedeutung des weißen Sonntags

Weißer Ausfluss bei Frauen - Ursachen und was es bedeutet

Verstehe den weißen Ausfluss bei Frauen – Symptome und Ursachen erklärt

zu wenig weiße Blutkörperchen bedeutet Thrombozytopenie

Warum Du nicht ignorieren solltest, wenn dein Blut zu wenig weiße Blutkörperchen hat

Weiße Taube als Symbol der Friedensbotschaft

Was bedeutet eine weiße Taube? Sie als Symbol der Hoffnung, Frieden und Liebe verstehen

Weißes Herz als Symbol des Friedens und der Harmonie

Was bedeutet ein weißes Herz? Finde hier die Antworten und mehr!

weißes Z Symbol und seine Bedeutung

Was bedeutet das weiße Z? Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des weißen Z und wie Sie es in Ihrem Alltag nutzen können

Herzlich Willkommen!

22 Waschen Wann Dass Farbe 2022 Bedeutet Wincent 12 Gäste Hautkrebs Schwarz Rot Marathon Viel Flecken Bedeutung Lange Sauber Xxl Macht Wurde

Vuelta : Rot, Grün, Gepunktet & Weiß erklärt - das Reglement der Spanien-Rundfahrt

Thomas Goldmann

 ·  16.08.2022

Vuelta: Rot, Grün, Gepunktet & Weiß erklärt - das Reglement der Spanien-Rundfahrt

Rotes Trikot

Das Rote Trikot bei der Vuelta ist das Pendant zum Gelben Trikot bei der Tour de France und zum Maglia Rosa beim Giro d’Italia . Der in der Gesamtwertung bei der Vuelta führende Fahrer erhält das Rote Trikot . Also derjenige, der nach Addition aller Etappen die geringste Gesamtfahrzeit aufweist - Bonifikationen und Zeitstrafen inbegriffen.

Tritt der Fall ein, dass zwei Fahrer zeitgleich sind, werden zunächst die Hundertstelsekunden aus den Einzelzeitfahren zur Wertung herangezogen. Sollte es dann immer noch keine Entscheidung geben, werden die Platzierungen am Ende der einzelnen Etappen der Vuelta aufaddiert - derjenige mit der niedrigeren Zahl setzt sich durch. Wenn es auch dann noch keinen Sieger gibt, zählt die Platzierung im Ziel der letzten Etappe.

Zeitbonifikationen

Auf jeder Massenstartetappe werden im Ziel für die ersten drei Fahrer im Tagesklassement Zeitgutschriften von 10, 6 und 4 Sekunden vergeben. Auf Massenstartetappen werden zudem unterwegs 3, 2 und 1 Sekunden für die ersten drei Fahrer an Zwischensprints oder bestimmten Bergwertungen gutgeschrieben.

Meistgelesene Artikel

tour weisses trikot

Diese Bonus-Sekunden werden bei Zwischensprints auf den Etappen 2, 3, 7, 11, 12, 13, 16, 17, 19 und 21 vergeben und an folgenden Bergwertungen:

  • Etappe 4: Puerto de Herrera (3. Kategorie)
  • Etappe 5: Alto del Vivero (2. Kategorie - bei zweiter Überfahrt)
  • Etappe 6: Collada de Brenes (1. Kategorie)
  • Etappe 8: Puerto de Tenebreo (3. Kategorie)
  • Etappe 9: La Campa (3. Kategorie)
  • Etappe 14: Puerto de Los Villares (2. Kategorie)
  • Etappe 15: Alto del Purche (1. Kategorie)
  • Etappe 18: Alto de Piornal (1. Kategorie - bei erster Überfahrt)
  • Etappe 20: Puerto de la Morcuera (1. Kategorie)

Drei-Kilometer-Regel

Mit dieser Regel (siehe Artikel 2.6.027 des UCI-Reglements ) werden auf Massenstartetappen Fahrer geschont, die auf den letzten drei Kilometern einer Etappe stürzen oder einen Defekt haben. Diese Fahrer bekommen die gleiche Zeit wie die Gruppe, in der sie sich zum Zeitpunkt des Malheurs befanden. Die Drei-Kilometer-Regel gilt bei der Vuelta 2022 auf den Etappen 2, 3, 4, 5, 7, 11, 13, 16, 19, 21

Messung von Zeitabständen

Auf den Etappen 2, 3, 7, 11, 13 und 21 werden Gruppen mit bis zu drei Sekunden Abstand mit gleicher Zeit gewertet (siehe auch UCI-Protokoll für Etappen mit erwartetem Massensprint ). Auf allen anderen Etappen der Vuelta 2022 wird ab einer Sekunde Abstand eine neue Zeit genommen.

Das Grüne Trikot

Genau wie bei der Tour de France bekommt bei der Vuelta der in der Punktewertung führende Fahrer das Grüne Trikot übergestreift. Punkte können bei Zwischensprints und im Ziel jeder Etappe gesammelt werden.

Fabio Jakobsen im <a href="https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=13708&awinaffid=471469&clickref=T%20Gr%C3%BCnes%20Trikot%20La%20Vuelta&platform=dl&ued=https%3A%2F%2Fwww.bobshop.com%2Fde%2Fsantini%2Fla-vuelta-sprinttrikot-2023%2Fgruen%2F" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Grünen Trikot der Vuelta</a>*

Wie funktioniert die Punktewertung bei der Vuelta?

Es bekommen jeweils die ersten 15 Fahrer im Tagesziel Zähler (ausgenommen dem Mannschaftszeitfahren auf Etappe eins). Zudem können an Zwischensprints Punkte ergattert werden. Je nach Art und Schwierigkeit der Etappe wird jeder Tagesabschnitt einer Gruppe von 1 bis 6 zugeordnet. Dementsprechend gibt es im Tagesziel unterschiedlich viele Punkte zu holen.

Die Punkteverteilung auf den Etappen der Vuelta 2022

Gruppe 1: etappen 2, 3, 13, 16 und 21, gruppe 2 und 3: etappen 4, 5, 7, 11, 17 und 19, gruppe 4 und 5: etappen 6, 8, 9, 12, 14, 15, 18 und 20, gruppe 6: etappe 10 (einzelzeitfahren), zwischensprints.

Auf jeder Etappe der Vuelta 2022 (außer beim Einzel- und Mannschaftszeitfahren) gibt es einen Zwischensprint. Die ersten fünf Fahrer am Zwischensprint erhalten Zähler fürs Grüne Trikot - der Punkteschlüssel:

Das Bergtrikot

Das Trikot für den besten Bergfahrer hat bei der Vuelta genau wie bei der Tour de France Punkte auf weißem Untergrund. Allerdings sind die Punkte bei der Spanien-Rundfahrt blau und nicht wie in Frankreich rot.

Das <a href="https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=13708&awinaffid=471469&clickref=T%20Bergtrikot%20der%20Vuelt&platform=dl&ued=https%3A%2F%2Fwww.bobshop.com%2Fde%2Fsantini%2Fla-vuelta-bergtrikot-2023%2Fblau%2F" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Bergtrikot der Vuelta</a>*: Hier auf den Schultern des Franzosen Kenny Elissonde

Das Trikot erhält der Fahrer, der die meisten Punkte unterwegs an den einzelnen Bergwertungen gesammelt hat. Die Anstiege sind je nach Schwierigkeitsgrad und sportlichem Prestige in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Dementsprechend erfolgt die Punktevergabe für das Bergtrikot. Die höchste Kategorie - das Pendant zur Hors Categorie bei der Tour de France - ist bei der Spanien-Rundfahrt die Cima Alberto Fernandez (Kategorie “Especial”). Es gibt nur eine Bergwertung dieser Kategorie bei der Vuelta 2022, auf Etappe 15 nach Hoya de la Mora .

Der Punkteschlüssel für die Bergwertung

Kategorie “especial” - cima alberto fernandez, 1. kategorie, 2. kategorie, 3. kategorie, 4. kategorie, das weiße trikot.

Das Weiße Trikot trägt bei der Vuelta der bestplatzierte Nachwuchsfahrer in der individuellen Gesamtwertung nach Zeit. In die Jungprofi-Wertung fallen 2022 alle Athleten, die nach dem 1. Januar 1997 geboren sind.

Egan Bernal war bei der Vuelta 2021 im Weißen Trikot unterwegs

Die Mannschaftswertung

Das führende Team in der Mannschaftswertung trägt rote Startnummern. Um das Mannschaftsklassement zu bestimmen, werden die Fahrzeiten der jeweils drei Tagesbesten eines Teams zusammengezählt.

Kämpferischster Fahrer

Der kämpferischste Fahrer der vorherigen Etappe trägt die gelbe Rückennummer. Eine Jury der technischen Direktoren unter Vorsitz des Renndirektors wählt auf allen Massenstartetappen drei Fahrer aus, die für den Preis des kämpferischsten Fahrers in Frage kommen. Dann können die Zuschauerinnen und Zuschauer für ihren Favoriten abstimmen (per Telefon oder Internet). Der Fahrer mit den meisten Stimmen setzt sich durch.

  • Vuelta der Frauen: Strecke & teilnehmende Teams

Bei einem Gleichstand der Stimmen entscheidet der Renndirektor über den kämpferischsten Fahrer des Tages. In Madrid wird am letzten Tag des Rennens die Jury den kämpferischsten Fahrer der gesamten Vuelta wählen.

Das Zeitlimit bei der Vuelta

Der maximale Rückstand, den sich ein Fahrer im Ziel einer Etappe auf den Tagessieger erlauben darf, nennt man Zeitlimit oder Karenzzeit: Je nach Koeffizient einer Etappe (siehe Bild unten), basierend auf Streckenlänge, Schwierigkeit und Tempo des Tagessiegers, ergibt ein prozentualer Aufschlag auf die Fahrzeit des Siegers, wie viel mehr Zeit die Letzten einer Etappe brauchen dürfen - sonst droht die Disqualifikation.

Die Koeffizienten der Vuelta 2022

Vuelta-2022-Coefficients

Beispiel zur Berechnung der Karenzzeit bei der Vuelta

Als Annahme dient Etappe 15 der Vuelta 2022 - ein schwerer Tag in den Bergen mit Ankunft in über 2500 Metern Höhe. Angenommen, die Etappe wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 38 km/h vom Sieger bestritten, würde er 4 Stunden und 1 Minute brauchen (also 241 Minuten - zu entnehmen aus unterer Tabelle kalkulierte Durchschnittsgeschwindigkeiten).

Die Etappe hat die Schwierigkeitsstufe 5, die besagt, dass bei einem Durchschnitt von 38 km/h ein Fahrer 18 Prozent der Siegerzeit als Karenzzeit erhält (siehe Abbildung prozentuale Aufschläge). In diesem Falle bekäme er also 18 Prozent von 241 Minuten (der Siegerzeit). Das sind 43,23 Minuten, die das Zeitlimit an diesem Tag betragen würde.

Die kalkulierten Durchschnittsgeschwindigkeiten und Zeiten der Etappen

Etappe 1: Start letztes Team 19:58, geschätzt Ziel letztes Team: 20:22 Etappe 2: Start: 13:32, Ziel: 46 km/h 17:20, 44 km/h 17:30, 42 km/h 17:42 Etappe 3: Start: 12:52, Ziel: 46 km/ 17:04, 44 km/h 17:15, 42 km/h 17:28 Etappe 4: Start: 13:53, Ziel: 44 km/h 17:20, 42 km/h 17:30, 40 km/h 17:41 Etappe 5: Start: 12:57, Ziel: 43 km/h 17:18, 41 km/h 17:30, 39 km/h 17:45 Etappe 6: Start: 12:37, Ziel: 39 km/h 17:15, 37 km/h 17:30, 35 km/h 17:47 Etappe 7: Start: 12:30, Ziel: 40 km/h 17:15, 38 km/h 17:30, 36 km/h 17:46 Etappe 8: Start: 13:28, Ziel: 40 km/h 17:18, 38 km/h 17:30, 36 km/h 17:43 Etappe 9: Start: 12:53, Ziel: 39 km/h 17:16, 37 km/h 17:30, 35 km/h 17:46 Etappe 10: Start: Start letzter Fahrer: 16:55, geschätzt Ziel letzter Fahrer: 17:30 Etappe 11: Start: 12:51, Ziel: 43 km/h 17:17, 41 km/h 17:30, 39 km/h 17:45 Etappe 12: Start: 12:34, Ziel: 41 km/h 17:15, 39 km/h 17:30, 37 km/h 17:46 Etappe 13: Start: 13:36, Ziel: 45 km/h 17:20, 43 km/h 17:30, 41 km/h 17:42 Etappe 14: Start: 13:17, Ziel: 40 km/h 17:17, 38 km/h 17:30, 36 km/h 17:44 Etappe 15: Start: 13:16, Ziel: 38 km/h 17:17, 36 km/h 17:30, 34 km/h 17:45 Etappe 16: Start: 13:00, Ziel: 44 km/h 17:18, 42 km/h 17:30, 40 km/h 17:44 Etappe 17: Start: 13:21, Ziel: 41 km/h 17:18, 39 km/h 17:30, 37 km/h 17:44 Etappe 18: Start: 12:19, Ziel: 39 km/h 17:14, 37 km/h 17:30, 35 km/h 17:48 Etappe 19: Start: 14:03, Ziel: 42 km/h 17:20, 40 km/h 17:30, 38 km/h 17:41 Etappe 20: Start: 12:45, Ziel: 40 km/h 17:16, 38 km/h 17:30, 36 km/h 17:46 Etappe 21: Start: 17:26, Ziel: 40 km/h 19:51, 38 km/h 19:58, 36 km/h 20:07

Die Vorschau zu den Etappen der Vuelta

Bei der Vuelta 2022 sind zahlreiche Top-Stars des Radsports am Start. TOUR hat eine Übersicht über die Aufgebote der 23 Teams erstellt .

Meistgelesen in der Rubrik Profi - Radsport

tour weisses trikot

Explore the world with tourHQ

  • Destinations
  • I am a Guide
  • I am a Traveller
  • Online Experiences
  • Currency (USD)

The epicenter of modern Russia, Moscow booms with shiny new skyscrapers, the bulbous onion domes of the tsars and politically-rich Red Square. Explore the metropolis with a tourHQ guide.

Search Cities in Russia

Moscow Tour Guides

Jorge De Reval

Jorge De Reval

I am a happy, enthusiastic, amusing Spanish guy. Lively and hyperactive. Recently became qualified ...

Stephen Florian

Stephen Florian

Holds a Masters Degree in Theatre Arts.

Julia Koval

Julia Koval

Hello!My name is Julia and I work as a guide last 4 years, but before together with my friends we ...

Ekaterina Smirnova

Ekaterina Smirnova

Please note: I'm away from Moscow June 11-26, 2021. I am a native Muscovite but traveled ...

Tanya Neyman

Vasil Valiev

Occupation: Senior guide-translator. Guiding since 2012 in Altai mountains, North of Russia ...

Marina Spasskaya

Marina Spasskaya

Hi there! My name is Marina and I'm a licensed Moscow city guide.Moscow is like ...

Ali Haider

Greetings from Saint Petersburg. This is your private tour guide Ali in Saint Petersburg. I was ...

Maria Deulina

Maria Deulina

Dear friends,My name is Maria, I am a licensed guide about Moscow. Being a native Muscovite I have ...

Ashraf Rabei

Ashraf Rabei

My name is Ashraf ...I'm graduated from faculty of tourism and hotel guidance department, in Egypt ...

Hengameh Ghanavati

Hengameh Ghanavati

My name is Hengameh Ghanavati. Im a licenced international tour guide since 2014 and I have ...

Todd Passey

Todd Passey

We are a cooperative of highly experienced, certified, professional guides. Each guide takes ...

Tim Brinley

Tim Brinley

Young at heart, adventurous, organized, good people skills, a good speaker, entertaining, ...

Nikolay Borkovoy

Nikolay Borkovoy

Hace 32 años nací en la ciudad de Moscú. Tengo experiencia trabajando como guía turístico en ...

Anika Socotra-International

Anika Socotra-International

Our mission is to provide you with the kind of holiday you want: where you can relax in wonderful ...

The sprawling, mind-boggling metropolis of Russian Moscow has long been one of the theatrical stages on which the great dramas of Europe and Asia have been played out in grand style. Burned by Napoleon in 1812, immortalised by Tolstoy, utilised by the Bolsheviks and championed as a bastion of heroic defiance by the post-war communists, it’s almost hard to believe just how defining the historical events that found their home on Moscow’s streets have been. Moscow tour guides will easily be able to mark the major must-see landmarks on the map, from the onion-domed orthodox Saint Basil's Cathedral, to the political powerhouse of Red Square just next door, while others will be quick to recommend a ride on Moscow’s famous subterranean metro system, or a visit to the UNESCO-attested Novodevichy Convent on the city’s southern side. But Moscow is a city also in the throes of a cultural wrangling between the old and the new. Creative energies abound here: Boho bars and pumping super clubs now occupy the iconic mega structures of the old USSR; high-fashion outlets, trendy shopping malls and luxurious residential districts stand as testimony to a city that’s now the undisputed playground of the world’s super-rich, while sprawling modern art museums dominate the cultural offering of the downtown districts north of the Moskva River.  

Tell us your destination, date, and group size.

Our team of travel experts and guides will design a tailored itinerary just for you., enjoy your trip with peace of mind knowing everything is taken care of..

Say Goodbye to Travel Stress

card image

Choose Currency Close modal

  • USD US, dollar
  • GBP British Pounds

Cookie icon We use cookies!

We, and third parties, use cookies for technical and analytical purposes, for marketing purposes and for integration with social media. For more information, refer to our Privacy Policy and Terms of Consent.

By clicking on 'I agree', you consent to the use of these cookies.

  • Trip Planner
  • Private Tours
  • Small Group Tours
  • Two Capitals
  • City Breaks
  • Trans-Siberian
  • River Cruises
  • Russia & Beyond

4-star edition of the private 9-day tour of the Russian capitals

5-star edition fo the private 9-day tour of Moscow & St. Petersburg

13-day in-depth discovery of Moscow, Kazan, and St. Petersburg

7-day tour designed to harness the best of the Venice of the North

11-day private discovery of Moscow, St. Petersburg, and the Golden Ring

Your Russia Getaway

Fill out the short trip survey to receive a personalized itinerary from a destination expert.

  • Travel guide
  • Before you go
  • What to see

Russia Trip Planner

Learn about the dos and the don'ts for your amazing trip to Russia

  • Our Partners
  • Reservation Policies

Rated 9/10 on the Trustpilot review platform

  • My itineraries
  • Chat with us
  • Trip survey

Groups & Agents

  • For Suppliers

+1 (888) 744-6056

  • North America : +1 (888) 744-6056
  • Oceania and Australia : +61261888118

You are here

Moscow escorted tours.

  • Tips & Highlights

Tour Reviews

  • Other Destinations
  • Related Posts

tour weisses trikot

  • Reset filters

Moscow Vacation Packages

Moscow vacations are always a great idea when it comes to traveling in Russia. Plan your trip to Moscow with a leading tour operator for Russia and enjoy the ease and pleasure that comes from it. You will stay at the centrally-located hotels, enjoy guided tours to Moscow's best sights with charming local guides, and, most importantly, feel relaxed and immersed in the Russian culture at all times. Wondering what the ideal way to see the best of Moscow is? Well, with a private tour to Moscow, of course! We will listen to your travel preferences and prepare a custom Moscow itinerary just for you. Let's start talking about your upcoming vacation to the gorgeous capital city of Russia.

Moscow Tour Highlights

Explore the capital of the largest country in the world, Russia.

Learn about the most visited sights in Moscow that are worth adding to your Russian itinerary. Create a fantastic tour to Moscow with a destination, choosing your wished activities.

Moscow Tour Highlights

  • Moscow walking tour
  • The Red Square
  • St Basil's Cathedral
  • Moscow Subway ride
  • Tretyakov Gallery
  • The Red Square in Moscow
  • The Bolshoi Theater
  • Cathedral of Christ the Savior
  • Moscow's Kremlin exploration
  • 'Seven Sisters' Skyscrapers

Tips for Moscow Travel

Take a look at the good-to-know tips before visiting Moscow and have a fantastic time in the capital.

moscow

What to pack

Make sure to check the weather prognosis before your trip and pack accordingly.

When to travel

Moscow is beautiful all around the year. Choose traveling time according to preferred activities.

We suggest to always have some cash with you. You will need Rubles (RUB) for Russia.

How much to tip

Tipping is not required in Russia, but it's considered good etiquette, tip 10%-15% of your bill.

The average summer temperature is approx 18°C (64°F), and winter is around -6°C (22°F).

Some of the most popular souvenirs from Moscow are caviar, Krasnaya Moska perfume.

Best Moscow Sights

One of the highest points in Moscow and one of its most breathtaking places - the Sparrow Hills.

See the 344-feet Cathedral of Christ the Savior - the tallest Orthodox church in the world.

Enjoy masterpieces of Russian opera and ballet in Moscow's legendary Bolshoi Theater.

Being the most recognizable symbol of Russia in the world, Red Square is an absolute must see when in Moscow. 

The famous GUM is a large department store in the Kitai-gorod part of Moscow facing Red Square.

History and luxury is revealed inside the Kremlin as the Armoury Chamber displays treasures like Faberge Eggs.

St. Basil’s Cathedral is Moscow’s most famous artistic work of architecture set in the romantic Red Square.

The symbol of Moscow and entire Russia, the Kremlin is often described as the 8th Wonder of the World.

Moscow Metro is like a whole underground city that holds the world's largest collection of Stalinist Art.

I am very satisfied.

I have been using the Firebirds (Travel All Russia) services for a while. I am very satisfied.

WOW. From the choice of hotels to...

WOW. From the choice of hotels, an itinerary that ran to plan, the amazing Guides and drivers, and of course the stunning cities of Moscow and St Petersburg. No long queues for entry to museums, churches, and palaces.  I would gladly recommend using Firebird Tours (Travel All Russia) to anyone.

THANK YOU for making this happen for me !!!

I must say from the day I started to book my tip till the day I got home I had one GREAT trip and experience I always felt safe and cared for help was seconds away not that I needed any I will defiantly highly recommend your company to any traveler to Russia WELL DONE to the Whole team THANK YOU for making this happen for me !!!

We enjoyed the whole trip a lot

Overall we enjoyed the whole trip a lot. Moscow is beautiful and clean. Thank you very much for your patience and excellent organization of this tour. Everything ran very smoothly and according to schedule. The guides met us on time at hotels or at our train carriage on arrival. They all spoke good English, had a good local knowledge and were very kind and helpful.

The tour lived up to all expectations

I’m most pleased with Travel All Russia in arranging our ‘Volga Dream’ Russia tour, I would recommend using your services again as every aspect of our tour went off without a hitch. The communication between our tour representative was excellent as we required additional days on both ends of our tour. The visa process and the logistics were flawlessly implemented.

We had a great time in Moscow!

Everything was perfect and we are very satisfied with services and accommodations.

Loved my time in Russia

The trip was great. Especially want to mention the guides I had on the extra days were exceptional. Both guides and drivers worked out well. Thanks again for all your help and attention. Loved my time in Russia, and still haven’t stopped talking about it.

Exploring Magnificent Russian Capitals, June 2017

Just want to say that our guide in St Petersburg was really outstanding. You really felt like someone was looking after you. Very observant - knowledgeable. We really enjoyed time spent with her.

Exploring Vibrant Moscow, June 2017

The experience was great!!! We had an excellent guide. The hotel was fabulous.

Thank you for your help !!! was an unforgettable trip.

Related destinations

More about moscow.

  • Call us now
  • Request a call
  • Chat on WhatsApp
  • Start Live chat
  • Contact via email

tour weisses trikot

Moscow & St. Petersburg Small Group Tours Private Tour Packages Trans-Siberian Trips Russian River Cruises Moscow Tour Packages St. Petersburg Tours All Russia Tours

Why Travel to Russia Best Time to Visit Russia Russian Visa Information Tips Before Traveling Tips on Arrival Russian Currency Moscow Travel Guide Read More in Our Blog

Hermitage Museum Church of the Savior on Blood The Kremlin Sergiev Posad, Golden Ring Kizhi Island The Red Square Siberia Lake Baikal

tour weisses trikot

Fla. Seller of Travel Ref. No. ST39939 All Rights Reserved © 2024 About Us | Testimonials  | Our Blog  |  Terms of Service  | Privacy Policy  

IMAGES

  1. Bester Nachwuchsstar der Deutschland Tour signiert weißes Trikot

    tour weisses trikot

  2. Bester Nachwuchsstar der Deutschland Tour signiert weißes Trikot

    tour weisses trikot

  3. Tour de France 2018, Trikots: Bedeutung, Erklärung, Wertungen und

    tour weisses trikot

  4. Tour de France 2019: Kampf um Weiß

    tour weisses trikot

  5. Tour de France 2022 Fan Line Weiss trikot

    tour weisses trikot

  6. Bester Nachwuchsstar der Deutschland Tour signiert weißes Trikot

    tour weisses trikot

VIDEO

  1. Trikots der Saison 2023/2024 bewerten. #trikot #bewerten

  2. Welches Trikot hat euch am besten gefallen?🤩

  3. Mit diesem Trikot wurde er Weltmeister 🔥😍 #shorts

  4. Wollte ihm da jemand das Trikot klauen?😅

  5. DE

  6. Adidas DFB Trikot EM 2016 (Heim) Nationalmannschaft

COMMENTS

  1. Das weisse trikot

    DAS WEISSE TRIKOT Zurück zur Seite mit den Trikots Dieses Trikot wurde 1975 eingeführt, ab 1988 wurde es nicht mehr vergeben, die Nachwuchswertung aber beibehalten. Das Weiße Trikot wurde im Jahr 2000 wieder vergeben. Es zeichnet den besten Fahrer unter 25 Jahre in der Gesamtwertung aus.

  2. Tour de France: Trikots, Wertungen, Regeln

    Gelbes Trikot, Grünes Trikot, Bergtrikot oder Weißes Trikot. Bei der Tour de France gibt es viele Wertungen. TOUR erklärt die Regeln des Rennens.

  3. Tour de France 2023: Die Trikots der Teams im Überblick

    Das neue Teamtrikot von Movistar Team ist z.B. im Onlineshop von Bobshop erhältlich. TOUR analysiert zur Tour de France das Material der Teams und gibt exklusiv eine Einschätzung zu Rädern und Equipment ab - zu jeder Etappe und den wichtigsten Streckenabschnitten. Erhalten Sie exklusiv den TOUR Newsletter bereits am Vorabend jeder Etappe.

  4. Tour de France 2023: Was bedeutet das Weiße Trikot?

    Das Weiße ist eines von vier Trikots, um die die Profis bei der Tour de France kämpfen. Das Gelbe Trikot für den insgesamt Führenden bedarf keiner großen Erklärung, bei den anderen hingegen...

  5. Wertungen und reglement

    Weißes Trikot mit roten Punkten für die Wertung des besten Kletterers, gesponsert von E.Leclerc. Die Punkte werden beim Passieren des höchsten Punkts eines Gebirgspasses oder Anstiegs sowie bei den Zieleinfahrten im Gebirge vergeben. Weißes Trikot für die Wertung des besten Jungprofis, gesponsert von Krys.

  6. Nachwuchswertung (Tour de France)

    Zwischen 1989 und 1999 wurde kein Weißes Trikot vergeben, die Wertung jedoch beibehalten. 2000 wurde das Trikot wieder als sichtbares Zeichen eingeführt. [2] Erster Gewinner war der Italiener Francesco Moser, der die Tour de France in diesem Jahr als 7. der Gesamtwertung beendete.

  7. Tour de France 2023: Trikots und Wertungen

    An insgesamt 70 Anstiegen werden Punkte für das rot-weiße Bergtrikot der Tour de France vergeben. Die Gipfel sind in fünf Kategorien eingeteilt, abhängig von ihrem Schwierigkeitsgrad. Verdoppelt werden die Punkte 2023 nur an der höchsten Bergwertung der Tour, dem Col de la Loze, wo der Sieger damit 40 Punkte erhält.

  8. Alle Tour-Wertungen 2022 im Überblick

    Sport Gelb, grün, weiß, gepunktet Alle Tour-Wertungen 2022 im Überblick 24.07.2022, 00:54 Uhr Folgen auf: Wer führt im Kampf ums Gelbe Trikot bei der Tour de France 2022? Wer ist der beste...

  9. Tour de France

    22. Juni 2022 - 07:58 Uhr © getty In der Tour de France gibt es vier verschiedene Wertungstrikots. Wir erklären euch, was es mit den einzelnen Trikotfarben auf sich hat und welche Bedeutung die...

  10. Tour de France: Grün, Gepunktet & Weiß

    Tour de France: Grün, Gepunktet & Weiß - Wer erobert die Trikots? 28. Juni 2022 by Michael Behringer Radsport: Die Farbe der Tour de France ist Gelb. Doch neben dem Gelben Trikot gibt es...

  11. Tour de France 2023: Etappen, Favoriten, Wertungen, Trikots

    Ausgabe der Frankreich-Rundfahrt beginnt am Samstag, den 1. Juli im Baskenland, mitten in einer Radsport-Region. Erst wenn der Mann im Gelben Trikot auf die Champs-Elysées einbiegt, kann er sich des Sieges bei der Tour de France 2023 sicher sein. Dazwischen liegen 21 intensive Etappen. 176 Fahrer starten am 1. Juli mit vielen Hoffnungen in Bilbao.

  12. Le Tour de France Ausrüstung, Le Tour Merchandise, Bekleidung

    Le Tour de France-Shirts, Trikots, Hüte, Hoodies und mehr sind erhältlich, damit Sie stilvoll auf das große Ereignis vorbereitet sind. ... Tour de France 2023 Authentic Trikot Santini - Tupfen. 28,00 $ $ 28 00. Le Tour de France 2024 Strecken-T-Shirt. 128,35 $ $ 128 35 mit Code.

  13. Tour de France Trikots, Tour de France Trikot

    Tour de France Trikots sind bei Le Tour De France Official Online Store EU vorrätig. Kaufen Sie offiziell lizenzierte Le Tour de France Trikots und mehr Ausrüstung. ... Tour de France 2023 Replica Trikot Santini - Grün. Fast weg! Reduziert: 77,00 $ $ 77 00. Regular: 128,00 $ $ 128 00. INEOS Grenadiers 2023 Tempest Langarm Trikot. Fast weg ...

  14. Tour de France 2022: Alle Trikots beim Radrennen

    München - Das Wichtigste aller Trikots der Tour de France 2022 ist das „maillot jaune" („Gelbes Trikot"). Wer die Gesamtwertung der Frankreichrundfahrt anführt, darf es tragen. Doch es ...

  15. Tour-de-France-Trikots: Das bedeuten die Farben

    Bei der Tour de France gibt es Trikots in unterschiedlichen Farben, mit denen die Fahrer für jeweils verschiedene Leistungen auf der Strecke belohnt werden. Aber wofür stehen das grüne, gelbe...

  16. Tour de France Trikots, Tour de France Trikot

    Tour de France Trikots sind bei Le Tour De France Official Online Store UK vorrätig. Kaufen Sie offiziell lizenzierte Tour de France Trikots und mehr Ausrüstung. ... Tour de France 2023 Replica Trikot Santini - Grün. Fast weg! 107,00 $ $ 107 00. Maillot Jaune Spirit Radtrikot.

  17. Was bedeutet das weiße Trikot bei der Tour de France? Erfahre mehr über

    Los geht's! Das weiße Trikot bei der Tour de France symbolisiert den besten jungen Fahrer im Rennen. Der Fahrer mit dem niedrigsten Zeitgewinn trägt das Trikot für die Dauer einer Etappe. Es ist bekannt als das „Trikot des besten Nachwuchsfahrers". TdF 2022: Das Weiße Trikot für den besten Jungprofi

  18. Tour de France: Ergebnisse und Gesamtwertung

    Titelverteidiger Jonas Vingegaard aus Dänemark und der zweifache Gesamtsieger Tadej Pogacar aus Slowenien waren die großen Favoriten auf den Gewinn des Gelben Trikots in Paris und lieferten sich lange ein packendes Duell: Die sieben deutschen Tour-Starter kämpfte um Etappensiege, wurden dabei aber nicht belohnt..

  19. Vuelta: Trikots, Wertungen, Regeln: Rot, Grün & Co. erklärt

    Das Rote Trikot bei der Vuelta ist das Pendant zum Gelben Trikot bei der Tour de France und zum Maglia Rosa beim Giro d'Italia. Der in der Gesamtwertung bei der Vuelta führende Fahrer erhält das Rote Trikot. Also derjenige, der nach Addition aller Etappen die geringste Gesamtfahrzeit aufweist - Bonifikationen und Zeitstrafen inbegriffen ...

  20. Moscow Hop-On Hop-Off City Sightseeing Bus Tour

    Access to three hop-on hop-off routes and 30+ stops around Moscow. Enjoy an unlimited Hop-On Hop-Off Bus Tour with 360-degree panoramic views of Moscow's main sights. Listen to an audio guide in 8 available languages so you can learn all about Moscow's history and traditions. Choose to add the Boat Tour and enjoy panoramic views from the Moskva ...

  21. Private Local Guides & Guided Tours in Moscow

    Tell us your destination, date, and group size. Our team of travel experts and guides will design a tailored itinerary just for you. Enjoy your trip with peace of mind knowing everything is taken care of. The epicenter of modern Russia, Moscow booms with shiny new skyscrapers, the bulbous onion domes of the tsars and politically-rich Red Square.

  22. Moscow Tours

    Moscow Vacation Packages. Moscow vacations are always a great idea when it comes to traveling in Russia. Plan your trip to Moscow with a leading tour operator for Russia and enjoy the ease and pleasure that comes from it. You will stay at the centrally-located hotels, enjoy guided tours to Moscow's best sights with charming local guides, and ...

  23. Russia Travel Moscow City Tour

    Thank you for watching my video on Moscow Russia! This was my first time to Moscow. After all my travels, I finally made it to Moscow Russia and couldn't bel...